Urlaub am Bodensee

Urlaub am BodenseeDer Bodensee unterteilt sich in 2 Seen. Der große Obersee überstreckt sich über 472 km² , der wesentlich kleinere Untersee, der die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz bildet, ist ca. 67 km² groß und sein Wasserspiegel liegt ein paar Zentimeter unter dem Wasserspiegel des Obersees. Die langen Seeufer liegen zum größten Anteil (173 km) auf deutschem Bundesgebiet. Die Schweiz beansprucht immerhin noch 72 Kilometer für sich und Österreich hält 28 Kilometer des östlichen Bodenseeufers.

Der Bodensee ist ein Paradies für Segler und Surfer aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Rund um den Bodensee können Sie noch zahlreiche weitere Sportaktivitäten unternehmen.

 

Sportaktivitäten am und um den Bodensee

Urlaub am BodenseeWandern
Genießen Sie die beeindruckende Landschaft rund um den Bodensee am Seeuferweg bzw. auf Wanderwegen auf den angrenzenden Bergen. Tolle Ausblicke auf den See haben Sie zum Beispiel am Eichenberg und am Pfänder. In Feldkirch können Sie zur Burgruine am Schellenberg wandern.

 

Urlaub am BodenseeBaden
Am Bodenseeufer und entlang des Altenrheins erwarten Sie Badeplätze, öffentliche Strandbäder, Freibäder und Hallenbäder. Somit erwartet Sie genügend Badespaß und Abkühlung rund um den Bodensee. In vielen Bädern gibt es eine Wasserrutsche, einen Kinderspielplatz und Sportmöglichkeiten (Beachvolleyball, Tischtennis, Kletterwand, Slackline,…).

 

Urlaub am BodenseeWassersport
Am Bodensee herrschen perfekte Bedingungen zum Segeln und Surfen. Auch Kanufahren ist möglich und kann an 34 verschiedenen Stationen gestartet bzw. beendet werden. Funsportarten, wie Stand up Paddling, Wasserski fahren, Wakeboard fahren,… dürfen natürlich nicht fehlen. Man kann den Bodensee auch mit Motor-, Elektro-, Ruder- und Tretbooten erkunden.

 

Urlaub am BodenseeRadfahren
Lernen Sie die Landschaft rund um den Bodensee auf dem Fahrrad oder Mountainbike kennen. Ein 260 km langer Radweg erstreckt sich um den ganzen Bodensee, mit Abkürzungen mit dem Schiff sind es 120 km. Gemütliche Touren kann man auch am Rheindamm, in Feldkirch und Dornbirn unternehmen. Für Mountainbiker gibt es herausfordernde Halb- und Ganztagstouren mit herrlichen Blick auf den Bodensee und das Rheintal.

 

Urlaub am BodenseeKlettern
In Ebnit erwarten Sie ein Hochseilgarten und ein Schluchten-Fox-Parcours. In 10 bis 50 Meter Höhe können Sie gesichert Hindernisse überwinden oder mit dem Flying Fox durch die Lüfte gleiten. Die K1 Kletterhalle in Dornbirn bietet auch bei schlechtem Wetter jede Menge Kletterspaß in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Canyoning
Flüsse, Felswände und Wasserfälle werden beim Canyoning zum Erlebnis. Geschulte Guides führen Sie sicher durch die beeindruckende Wasserwelt.

 

Urlaub am BodenseeGolf
Mehrere Golf- und Minigolfplätze rund um den Bodensee laden zu einer Partie ein. Genießen Sie beim Einlochen die beeindruckende Landschaft.

Tennis
In der Region Bodensee gibt es mehrere Tennisplätze im Freien. Tennishallen finden Sie in Bregenz, Dornbirn, Hohenems und Feldkirch.

Reiten
Reitställe gibt es in vielen Orten rund um den Bodensee. Eine Besonderheit erwartet Sie in Ebnit, wo Sie auf Isländerpferden reiten können.

 

Beliebte Sportveranstaltungen rund um den Bodensee

  • Leichtathletik-Meeting Götzis
  • Bodensee Frauenlauf
  • Highlander Radmarathon
  • Jannerseetriathlon
  • Trans Vorarlberg Triathlon
  • 3 Länder-Marathon am Bodensee
 

Ausflugsziele rund um den Bodensee

Urlaub am Bodensee