Skigebiet Brandnertal

Skigebiet Brandnertal

Das Skigebiet Brandnertal liegt inmitten der Bergwelt von Vorarlberg. Genießen Sie rund 60 Kilometer perfekt präparierte Skipisten, welche durch 14 Bergbahnen erschlossen sind. Für Kinder gibt es einen eigenen Schlepplift im Ort und ein Kinderland für die ersten Schwünge im Schnee. Seit der Skisaison 2015/16 ist das Skigebiet Brandnertal im Skiverbund mit dem Skigebiet Montafon. Mehrtagesskipässe gelten in beiden Skigebieten und sorgen für unbegrenztes Skivergnügen.

 

Skigebiet Brandnertal

Besonderheiten im Skigebiet Brandnertal

WISBI-Strecke:
Beim Tannlegerlift befindet sich ein permanente Rennstrecke mit Zeitnehmung. Die Frage "Wie schnell bin ich" (WISBI) wird hier bei Wettrennen gerne gestellt.

Abendskilauf und Gästeskirennen:
Meistens Donnerstagabend (genauere Infos im Wochenprogramm der Region) kann man beim Schedlerhoflift bei Flutlicht skifahren und an Skirennen teilnehmen.

 

Skigebiet Brandnertal

Facts und Daten Skigebiet Brandnertal

  • 3 Gondelbahnen
  • 6 Sessellifte
  • 5 Schlepplifte

Skipisten im Skigebiet Brandnertal

  • 64,4 Pistenkilometer gesamt, davon:
  • 22 km leicht (blau)
  • 30 km mittel (rot)
  • 3 km schwer (schwarz)
  • 9,4 km Skirouten
 

Abseits der Pisten im Brandnertal

Skigebiet BrandnertalSkitouren:
Fast 10 km Skitouren erstrecken sich über das Skigebiet Brandnertal. Bei geführten Skitouren erhalten Sie Tipps für das sichere Skifahren im freien Gelände.

Rodeln:
Im Brandnertal haben Groß und Klein auf 4 Rodelbahnen jede Menge Spaß. Auf der Rodelbahnen Eggen in Brand (3km) und Löcher in Bürserberg (2km) gibt es auch Möglichkeiten zum Nachtrodeln. Die längste Rodelbahn im Brandnertal ist die 5km lange Strecke Schattenlagant. Der Rodelhügel Schass/Glareu in Bürs ist vor allem für Familien geeignet. Wenn Sie das Rodeln mit Winterwandern verbinden möchten, können Sie auch eine Rodelsafari machen, welche mit 2 Varianten bei der Panoramabahn Bergstation/Burtschasattel startet.

 

Skigebiet BrandnertalWinterwandern:
Im Brandnertal haben Sie eine große Auswahl an Winterwanderwegen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Die Strecken sind zwischen 2 und 10 Kilometer lang und führen durch die wunderschöne Schneelandschaft. Auch Schneeschuhtouren sind speziell gekennzeichnet.

Langlaufen:
Rund 20 Loipenkilometer erwarten Sie im Brandnertal und auf dem Hochplateau Tschengla. Leichte bis anspruchsvolle Loipen zwischen 2 und 6 Kilometer Länge sind klassisch gespurt und großteils auch zum Skating geeignet.

Weitere Sportaktivitäten:
Im Winter können Sie im Brandnertal auch Eislaufen, Eisstockschießen, Bogenschießen, Eisklettern, Reiten, Tennis spielen oder eine Husky-Fahrt machen.

 
Fotocredits: © Alpenregion Bludenz Tourismus
Region: