Skigebiet Hauser Kaibling

Skigebiet Hauer KaiblingDas Skigebiet Hauser Kaibling ist Mitglied von Ski Amadé und ist der östlichste Einstieg in die Schladminger 4-Berge-Skischaukel (Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen, Reiteralm). Der Gipfel des Hauser Kaibling liegt auf 2.015 Meter und ist der höchste Punkt der Schladminger 4-Berge-Skischaukel. Hier erwartet Sie das pinke Schaf und das Gipfelkreuz für tolle Erinnerungsfotos. Am Senderplateau gibt es die Genussinsel mit Panoramatafeln, 360-Grad-Panoramaliegen und kostenlosem WLAN. Genießen Sie die traumhafte Aussicht über das gesamte steirische Ennstal haben.

Der Hauser Kaibling ist immer wieder Austragungsort von Weltcuprennen, auch die Weltelite trainiert auf den tollen Pisten. Im Kinderland auf der Kaiblingalm fühlen sich die Kleinsten wie große Skistars, wenn Sie auf der ausgesteckten Piste inklusive Starthaus und Zielbereich fahren.

 

Skigebiet Hauser Kaibling

Facts und Daten Skigebiet Hauser Kaibling

  • 2 Seilbahnen
  • 7 Sesselbahnen
  • 2 Schlepplifte

Vom Höfi-Express sieht man auf ein Rotwildgehege und kann die Tiere beobachten.

 

Skipisten im Skigebiet Hauser Kaibling

Skigebiet Hauser KaiblingDie Pisten im Skigebiet Hauser Kaibling sind vielseitig, wurden mit dem steirischen Pistengütesiegel ausgezeichnet und bieten für jeden Geschmack etwas:

  • Breite Talabfahrten zum Carven (WM-Strecke FIS-Abfahrt und Prennerabfahrt)
  • Buckelpisten
  • Powderhänge
  • Schnellschussstrecke
  • Skirouten

 

37 km Pisten gibt es am Hauser Kaibling, davon sind

  • 19,5 km leicht (blau)
  • 13,5 km mittel (rot)
  • 4,0 km schwer (schwarz)

Die 4-Berge-Skischaukel bietet 123 Pistenkilometer nonstop, im Skiverbund Amade sind 760 Pistenkilometer zusammengefasst.

Fotocredits: © Hauser Kaibling
Region: