Skigebiet Tauplitz

Skigebiet Tauplitz
Fotocredit: © dietauplitz.com


Das Skigebiet Tauplitz zählt zu den schönsten Skigebieten der Steiermark mit traumhaften Blick vom Hochplateau auf den Grimming. Am Fuße liegt Bad Mitterndorf, eingebettet in die malerische Landschaft nördlich des Ennstales. Dort finden Sie auch die weltbekannte Skiflugschanze Kulm. Das Skigebiet Tauplitz befindet sich auf einer Seehöhe von 900 – 2.000 Meter und verfügt über insgesamt 36 Pistenkilometer mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Auf 2 speziell zusammengestellten Runden kann man fast das gesamte Skigebiet erkunden und das Panorama genießen.

Neben dem erlesenen Skipisten-Angebot kommen auch Freerider voll auf ihre Kosten. Für die ganz jungen Besucher hält das neue Kinderland einige Überraschungen bereit, um mit Freude und Spaß die ersten Versuche im Schnee zu machen.

 

Skigebiet Tauplitz
Fotocredit: © dietauplitz.com

Facts und Daten Skigebiet Tauplitz

  • 1 Seilbahn
  • 4 Sesselbahnen
  • 9 Schlepplifte
  • 3 Seillifte
  • 1 Zauberteppich

Das Skigebiet Tauplitz ist Mitglied im Skiverbund Schneebärenland. Ab einem 1,5 Tages-Skipass können Sie auch die umliegenden Skigebiete Riesneralm, Planneralm, Loser und Kaiserau nutzen.

Skipisten im Skigebiet Tauplitz

  • 36 km gesamt, davon:
  • 18 km leicht (blau)
  • 15 km mittel (rot)
  • 3 km schwer (schwarz)
 

Skigebiet Tauplitz
Fotocredit: © dietauplitz.com

Abseits der Pisten im Skigebiet Tauplitz

  • Langlaufen: Die Höhenloipen auf der Tauplitz bieten beste Bedingungen, auch die Weltelite nutzt hier die traumhaften Trainingsmöglichkeiten. In der gesamten Umgebung von Tauplitz gibt es rund 130 km Loipen in allen Schwierigkeitsgraden.
  • Nachtrodeln: Bei der Grafenwiese kann man den Schlepplift zum Rodeltransport nutzen, talwärts geht es dann rasant auf der beleuchteten Nachtrodelbahn.
  • Schneeschuhwandern und Ruck'x'Bob: Mit dem Bob am Rücken geht es den Berg mit den Schneeschuhen hinauf, oben angelangt wird der „Rucksack“ umgebaut und kann mit dem Bob wieder ins Tal fahren.
  • Winterwandern: Auf den beiden Höhenwanderwegen mit einer Länge von 2,5 bzw. 5 Kilometern genießen Sie die Aussicht und die Natur.
  • Therme: In Bad Mitterndorf können Sie nach einem Skitag in der Grimming-Therme entspannen.
 

Auch in der warmen Jahreszeit ist die Tauplitzalm ein wahres Paradies für Frischluft- und Naturliebhaber.

Region: