Skigebiet Zell am See

Skiverleih onlineSkiverleih Zell am See  Skiverleih Kaprun

Reservieren Sie einfach bereits hier Ihre Ski oder Snowboards und sparen Sie viel Zeit beim Abholen!

Das weltberühmte Skigebiet Zell am See liegt nur wenige Kilometer entfernt vom Skigebiet Kitzsteinhorn und Kaprun. Die 2000 Meter hohe Schmittenhöhe ist der Hausberg der Zeller. Mit gesamt 77 Pistenkilometer zählt dieses Skigebiet zu den mittelgroßen Skigebieten von Österreich, die Abfahrten sind perfekt für Anfänger und Profis, die Schwierigkeitsgrade der Pisten sind gleichmäßig verteilt. 27 top moderne Liftanlagen, äußerst gute Infrastruktur und traditionelle Kulinarik machen Zell am See zum idealen Winter-Urlaubsort - und das auch abseits der Pisten.

 

Action im Skigebiet Zell am See

  • Skigebiet Zell am SeeKinderland Glocknerwiese: Für die Kleinsten gibt es bei der Talstation der Areitbahn einen Zauberteppich.
  • Funslope und Buckelpiste: Hier finden Sie keine „schön präparierten“ Pisten vor, denn es ist gewollt, dass Sie hier über Buckel, Wellen oder durch Tunneln fahren.
  • Funpark Schmitten: Freestyler finden hier zahlreiche Kicker, Boxes und Rails.
  • Skimovie-Strecke: Hier werden Sie zum Filmstar, wenn Sie sich bei Ihrer Abfahrt filmen lassen.
  • Freeriden: Die „powderXpirit“-Freeridestrecken sind meist nur wenige Meter von den Liften entfernt über einen kurzen Anstieg zu erreichen. Guides begleiten Sie auf der Fahrt durch unberührten Tiefschnee.
  • Skitouren: In Thumersbach gibt es eine Skitour auf den Ronachkopf mit Blick auf die Schmittenhöhe und Zell am See. Die Skitouren am Kitzsteinhorn sind eine Herausforderung für alle Tourenskigeher. Am Maiskogel in Kaprun finden Sie eine leichtere Skitour vor.
 

Facts und Daten Skigebiet Zell am See

  • Skigebiet Zell am See7 Gondelbahnen
  • 10 Sesselbahnen
  • 8 Schlepplifte
  • 2 Förderbänder/Zauberteppiche

Skipisten im Skigebiet Zell am See

77 km gesamt, davon:

  • 25 km leicht (blau)
  • 27 km mittel (rot)
  • 25 km schwer (schwarz)
Der benachbarte Familienberg Maiskogel in Kaprun bietet noch weitere 20 Pistenkilometer. Im Maisi-Phantasiepark gibt es für die Kids kleine Rampen und eine Wellenbahn. Hier können Sie auch mit der Alpenachterbahn „Maisiflitzer“ (Ganzjahresrodelbahn) ins Tal flitzen.
 

Abseits der Pisten im Skigebiet Zell am See

  • Skigebiet Zell am SeeRodeln: Rodelspaß für Groß und Klein ist zwischen dem Kitzsteinhorn und der Schmittenhöhe auf mehreren Rodelbahnen möglich. Zum Start gelangen Sie zu Fuß oder mit dem Rodelbus. Viele Rodelbahnen sind auch abends beleuchtet.
  • Eislaufen, Eishockey oder Eisstockschießen: Der Zeller See hat eine Fläche von rund 4,5 Quadratkilometer. Sobald der See zugefroren ist, können Sie hier zahlreiche sportliche Aktivitäten ausüben. Wenn die Eisdecke noch nicht vorhanden oder zu dünn ist, können Sie auch auf den Kapruner Eislaufplatz oder in die Zeller Eishalle ausweichen.
  • Langlaufen: Das Langlaufangebot in Zell am See und Umgebung ist sehr vielseitig. Bis zu 55 Loipenkilometer sind gespurt im klassischen Stil oder Skating. Die Höhenloipen auf der Schmittenhöhe und am Gletscher im Skigebiet Kitzsteinhorn sind vor allem zum Trainieren bestens geeignet. Abends haben Sie auf der Tauern Spa Loipe in Kaprun und auf der Nachtloipe in Zell die Möglichkeit zum Langlaufen.
  • Winterwanderungen, Schneeschuhwandern, Nordic Walking: Das weitläufige Wegenetz rund um Zell am See ist zum Spazierengehen, Winterwandern, Schneeschuhwandern und Nordic Walking bestens geeignet. Auch geführte Winter- und Schneeschuhwanderungen werden angeboten.
  • Snowkiten, Fallschirmsprung: Auch mit dem Gleitschirm oder Segelflieger kommt man rasch ins Tal. Probieren Sie diesen interessanten Flugsport. Wenn Sie nicht ganz so hoch abheben wollen, können Sie Snowkiten ausprobieren.
  • Pferdeschlittenfahrt und Reiten: Genießen Sie die verschneite Winterlandschaft auf dem Rücken eines Pferdes oder ganz bequem bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt.
  • Baden: Sollten Sie einmal keine Lust auf Wintersport haben, können Sie im Erlebnisbad entspannen. Für Kinder gibt es hier jede Menge zu entdecken.  
  • Quadfahren: Action pur gibt es in Viehhofen mit den Quads und Cross Buggys, wenn sie durch den Parcour driften oder durchs Areal über Hänge biken.
  • Wintermärchen-Zug: Von Zell am See bringt Sie die Bahn bis zu den Krimmer Wasserfällen.

Zeller See im Sommer Bergsport Zell am See - Kaprun  Skigebiet Kitzsteinhorn

Fotocredits: Bild Aussicht, Skipiste, Skimovie: © Schmittenhöhebahn AG/Johannes Felsch
Bild Eislaufen: © Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH/Nikolaus Faistauer
Region: