Skiweltcup Riesenslalom der Damen in Kühtai

Veranstaltungsdatum: 
Sonntag, 28. Dezember 2014

Erstmals seit 1995 wurden die Skirennen am Semmering gestrichen. Der wenige Kunstschnee lässt keinen sicheren Lauf für die Rennfahrerinnen zu. Ersatzort ist Kühtai in Tirol.

Im 1. Durchgang führt Mikaela Shiffrin vor Sara Hector. Anna Fenninger und Eva-Maria Brem haben bei einer Welle einen Fehler, liegen jedoch gut auf den Plätzen 3 und 4. Elisabeth Görgl ist auf Zwischenrang 7 und Kathrin Zettel auf 11. Auch Michaela Kirchgasser auf Rang 26 hat noch eine Chance auf ein Riesenslalom-Ticket für die WM.

Die Norwegerin Mowinckel legt im 2. Durchgang einiges vor, Eva-Maria Brem fällt durch einen Fehler zurück, kann aber dennoch in Führung gehen. Anna Fenninger fährt sehr direkt und liegt fast 3 Zehntel vor Brem. Sara Hector riskiert alles und geht um 6 Hundertstel in Führung. Mikaela Shiffrin verliert ein bisschen und wird Dritte.

  1. Platz: Sara Hector - Schweden
  2. Platz: Anna Fenninger - Österreich
  3. Platz: Mikaela Shiffrin - USA
 

Alpiner Skiweltcup 2014 - 2015