Skiweltcup Slalom der Herren in Wengen

Veranstaltungsdatum: 
Samstag, 17. Januar 2015

Aufgrund der schlechten Pistenverhältnisse wurde die Abfahrt und der Slalom getauscht. Im 1. Durchgang fädelt Marcel Hirscher ein, Benjamin Raich wird als bester Österreicher 14., auch Reinfried Herbst und die Brüder Michael und Mario Matt qualifizieren sich für den 2. Durchgang. In Führung liegt der Schwede Hargin.

Michael Matt fährt im 2. Durchgang Laufbestzeit, verbessert sich auf Endrang 16. Auch Reinfried Herbst kann noch ein bisschen im Klassement aufholen und wird bester Österreicher auf Platz 13. Spannende Entscheidungen gibt es bei den Besten. Zuerst ändert sich die Führung von Läufer zu Läufer Grange, Pinturault, Neureuther. Die Top 4 nach dem 2. Durchgang rutscht jedoch alle zurück. Somit gewinnt Felix Neureuther und kann sich das rote Trikot im Slalomweltcup von Marcel Hirscher holen.

  1. Platz: Felix Neureuther - Deutschland
  2. Platz: Stefano Gross - Italien
  3. Platz: Henrik Kristoffersen - Norwegen
 

Alpiner Skiweltcup 2014 - 2015

Informationen zum Lauberhornrennen in Wengen

Das Training zur Lauberhorn-Abfahrt startet am Mittwoch, den 14. Januar 2015. Auch am Donnerstag, den 15.1.2015 findet ab 12:30 Uhr ein Training statt. Ab 17:45 Uhr wird offiziell die Eröffnung des 85. Internationalen Lauberhornrennens in Wengen gefeiert. Ab 18:15 Uhr werden die Startnummern der Herren-Super-Kombination ausgelost.

Am Freitag, den 16.1.2015 startet das Lauberhornrennen mit der Super-Kombination voraussichtlich um 10:30 Uhr. Um 14 Uhr startet der Slalom zur Alpinen Kombination. Um ca. 18 Uhr findet die Startnummern-Auslosung zur Lauberhorn-Abfahrt statt. Danach werden die Gewinner der Super-Kombination bei der Siegerehrung um ca. 19 Uhr geehrt.
Am Samstag, den 17.1.2015 startet voraussichtlich ab 12:30 Uhr die berühmte Lauberhorn-Abfahrt. Die Siegerehrung der Lauberhorn-Abfahrt findet um 19 Uhr statt.
Am Sonntag, den 18.1.2015 startet der erste Slalom-Durchgang um 10 Uhr. Der 2. Durchgang wird voraussichtlich ab 13 Uhr starten. Direkt nach dem 2. Durchgang findet die Siegerehrung im Zielbereich statt.