Sportregion Buško jezero - Swim - Bike - Run

Der Buško jezero ist der größte Stausee von Bosnien - Herzegowina, etwa 70 Kilometer von Split entfernt. Das Süd-Westufer mit der 3 Kilometer langen Staumauer befindet sich nur wenige Kilometer vor der kroatischen Grenze. Der See gehört zu einem Drittel der Gemeinde Livno, welche sich nördlich befindet, und zu zwei Drittel der Gemeinde Tomislavgrad im Osten. Entstanden ist der Buško jezero in den 1970er Jahren auf dem Gebiet, welches bis dahin den Namen Buško blato (Buschko-Moor) trug und ein ausgedehntes Feuchtwiesengebiet war.

Sportregion Buško jezero
Entspannung und Entschleunigung am Ufer des Buško jezero

Heute wird das idyllische Südufer des Buško jezero, mit seinem Sandstrand, als Geheimtipp und Erholungsort für Einheimische und Insider verwendet. Der Tourismus hält sich hier sehr bescheiden in Grenzen - ideale Bedingungen für Menschen, die Fernab vom Trubel entspannen und entschleunigen wollen. Der versteckte Sandstrand ist im Prinzip nur durch eine kleine Waldstraße mit dem Auto zu erreichen. Das Auto kann man direkt am Strand, im Schatten der Bäume parken. Eine zweite Variante, um den Sandstrand zu erreichen, besteht über einen abenteuerlichen Wanderweg, den nur Insider kennen.

Sportliche Möglichkeiten am Südufer des Buško jezero

Im Sommer ist der See mit seinem Sandstrand am Südufer ein wahrer Traum. Hier kann man nahezu grenzenlos Open Water-Schwimmen, zwischen Felsen hindurch, die aus dem Wasser ragen und entlang des naturbelassenen Ufers, hinein in kleine, versteckte Buchten, die nur wenige Menschen bisher gesehen haben. Der Wald am Seeufer bietet herrliche Pfade für abenteuerliches Trailrunning im Schatten der Bäume. Hier läufst du auf Erde, Steinen und Sand in unberührter Natur.

Trailrunning am Buško jezero

Trailrunning Buško jezero

Am süd-westlichen Ufer des Buško jezero, wo sich die 3km lange Staumauer befindet, erstreckt sich ein riesiges, flaches Feuchtwiesengebiet, welches durch heimische Bauern bewirtschaftet wird. Hier, unterhalb und parallel zur Staumauer, gibt es einen wunderbaren Trail, der sich optimal für Trainingseinheiten eignet. Ein abenteuerliches Netz aus versteckten Trampelpfaden offenbart sich hier bereits beim ersten Erkundungslauf - eine Entdeckungsreise der besonderen Art!

Ideal für IntervalltrainingFür das Lauftraining auf Beton bietet sich die Staumauer selbst an, auf welcher sich eine exakt 3 Kilometer lange Straße befindet, die mit Kilometer-Angaben versehen ist, zu vergleichen mit den Kilometerangaben auf der Prater Hauptallee. Die Staumauer liegt auf einer Seehöhe von etwas mehr als 700 Meter über dem Meeresspiegel. Am östlichen Ende der Staumauer befindet sich, direkt am Seeufer, ein Sportzentrum mit einem Kunstrasen-Fußballplatz, einem Basketballplatz und einer kleinen Pension mit Bar, welche zum Feiern und Verweilen einlädt. Von hier aus gibt es auch einen abenteuerlichen Einstieg in den See, von wo aus man entlang der Staumauer schwimmen kann.

Als Gast der Pension hat man zusätzlich den Vorteil, direkt von hier aus auch mit dem Rennrad oder Mountainbike das Training zu starten. Als Warm Up eignet sich die Straße über die Staumauer perfekt. Am anderen Ende angekommen, gelangt man auf die Schnellstraße, deren Fahrbahn sich in sehr gutem Zustand befindet - ein Traum zum Rennrad-Fahren entlang des Seeufers. Mit dem Mountainbike überquert man am besten die Schnellstraße und begibt sich auf den Wanderweg, der auf den nächstgelegenen Berg führt. Hier begibt man sich auf eine etwa 700 Höhenmeter-Tour für ambitionierte Radsportler/innen.

Mit dem Rennrad gibt es hier grundsätzlich unendlich viele traumhafte Möglichkeiten. Als erste Erkundungstour eignet sich die etwa 40 Kilometer lange Strecke rund um den Buško jezero, welche sehr leicht in zwei Stunden für "Jedermann" zu schaffen ist. Eine weitere Möglichkeit, den See im größerem Umfang zu umrunden, besteht darin, am Nordufer weiter Richtung Livno zu radeln.

Landkarte mit sportlen POI's der Region

Sporturlaube am Buško jezero

Sport-oesterreich.at bietet gemeinsam mit der Ante Gale Soccerschool Wien seit dem Jahr 2017 Sporturlaube am Buško jezero an. Hier erfährst du alle Insider-Tipps der Region!

Impressionen der Landschaft rund um den Buško jezero:

Tourismus-Information Buško jezero:

Sie senden uns mit diesem Anfrageformular von Ihnen personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO zu. Ihre Daten werden am Server von sport-oesterreich.at bis auf Widerruf Aufgrund der Nachvollziehbarkeit von Geschäftsfällen gespeichert und zur von Ihnen gewünschten Weiterverarbeitung (Beantwortung Ihrer Fragen) verwendet. Mit Absendung dieses Formulares stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu. Ihre Daten werden für keine anderen Zwecke verwendet. Alle Informationen zum Datenschutz

Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im sport-oesterreich.at Newsletter-Verteiler gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter Datenschutz. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie ausdrücklich und freiwillig dieser Vorgehensweise zu.