Martin Wildauer - Strongman aus Tirol und "Stärkster Mann der Welt 2014"

News von Martin Wildauer:

Martin Wildauer traf Mark Henry bei den Arnold Classic - ein Treffen der Superlative bei einer der wohl renommiertesten Bodybuilding-Events der Welt.

Martin Wildauer bei der Arnold Classic

 

Am 25.2.2015 besuchte der Strongman Martin Wildauer den Jugendclub Langkampfen. Mehr als 100 Kinder sind gekommen, um den berühmtesten Einwohner ihrer Stadt zu treffen,

Martin Wildauer - Autogrammstunde für Kinder

 

Bei Martin Wildauer liegt es in den Genen stark zu sein. So lässt sich behaupten, dass es in seiner Bestimmung liegt zu den weltweit erfolgreichsten Strongmen zu gehören. Bereits als 15-jähriger ist Martin Wildauer durch seinen von Grund auf kräftigen Körper deutlich unter den zahlreichen Kraftsportlern in seinem Umfeld herausgestochen. Nicht zuletzt eine große Motivation immer besser zu werden, bis er als Strongman offiziell im Jahr 2014 den Titel zum "Stärksten Mann der Welt" für sich entscheiden konnte. Im gemeinsamen Gespräch erzählt der tiroler Strongman, dass nicht alleine die Kraft für den Sieg verantwortlich ist, sondern ebenso viele andere Parameter zusammen spielen müssen, um dieses lang ersehnte Ziel auch wirklich zu erreichen. Zur richtigen Zeit am richtigen Ort, mit der richtigen Vorbereitung, der richtigen Tagesverfassung, Ausrüstung, etc. .. und dem Quäntchen Glück hat er diesen Titel nach Österreich geholt.

Video-Interview mit Strongman Martin Wildauer

Martin Wildauer steht für ein konkretes Ziel - den Strongman-Sport in Österreich populärer zu machen

Furchteinflößend und gefährlich anmutend wirken die stärksten Männer der Welt auf so manchen "Normalsterblichen", doch das entspricht bei Weitem nicht der Realität. Der Strongman-Sport ist genauso professionell und mit viel Herzblut verbunden zu betrachten, wie jeder andere professionell betriebene Sport auch. Ein strenges Reglement gibt genaue Richtlinien an welche sich die Kraftsportler halten müssen. Der Strongman-Sport ist Leistungssport auf einem Niveau, welches von außen betrachtet unmenschlich erscheinen mag. Doch bei genauerer Betrachtungsweise sieht und spürt man die menschlichen Emotionen und das Feingefühl, welches man als Laie kaum vermuten würde. Hinter dem Strongman-Sport steckt Präzisionsarbeit, hart erkämpfte Höchstleistungen, die bei nur geringer Abweichung zwischen Sieg oder Niederlage entscheiden.

Der Strongman-Sport ist weltweit sehr populär und in manchen Ländern eine echte Größe und auch in Österreich wird diese Sportart immer populärer. Aus diesem Grund ist es der Redaktion von sport-oestereich.at ein Anliegen, gemeinsam mit Martin Wildauer für mehr Aufklärung diesbezüglich zu sorgen. Geplant ist auch, dass es künftig in Österreich einen offiziellen Strongman-Verband geben soll, der das entsprechende Umfeld für eine Weiterentwicklung in Österreich bietet.

Martin Wildauer und seine Freundin Cornelia

"Hinter jedem starken Mann steht eine noch stärkere Frau", verrät Martin Wildauer beim gemeinsamen Gespräch. Er ist überzeugt, ohne seine Freundin Cornelia könnte er nicht so erfolgreich sein.

Martin Wildauer - zahlreiche Siege und Titel durch jahrelanges Training, akribische Vorbereitung und ungebrochenen Willen

Die Liste seiner Erfolge ist lange, nicht umsonst hat Martin Wildauer es geschafft im Strongman-Sport ganz nach oben zu kommen. Bis heute hat es nur ein Strongman geschafft, diesen Titel zweimal für sich in Anspruch zu nehmen. Dieser Strongman ist auch für Martin Wildauer ein großes Vorbild - Žydrūnas Savickas aus Litauen ist eine Ikone und eine Art Leitfigur im Strongman-Sport. Menschen brauchen Vorbilder, Menschen die etwas vorlegen und zeigen was möglich sein kann, wenn man alles daran setzt sein Ziel zu erreichen. Die Grenzen setzt man sich selbst in seinem eigenen Kopf. Und der lange Weg an seine eigenen Grenzen macht diesen Sport immer wieder spannend und reißt viele Fans genauso mit in den Bann des Strongman-Sports.

Österreich's stärkste Website:

www.wildauer-martin.at

Besuchen Sie Martin Wildauer auch auf Facebook, Twitter, YouTube und lesen Sie seine informative Wikipedia-Seite, die seine zahlreichen Erfolge chronologisch auflistet.

Sponsoren

Sponsoren von Martin Wildauer