Aktiv- und Sporturlaub am Traunsee

Sporturlaub am TraunseeDer Traunsee liegt im oberösterreichischen Salzkammergut. In der Wassersportarena ist Surfen, Segeln, Wakeboarden, Wasserskifahren und Tauchen möglich. Rund um den Traunsee gibt es mehrere Radstrecken und Wandermöglichkeiten. Mit 12 km Länge und 3 km Breite ist der Traunsee der zweitgrößte See in Oberösterreich, nach dem Attersee. Der Traunsee ist der tiefste See Österreichs, mit einer maximalen Tiefe von über 200 Metern, die durchschnittliche Tiefe liegt bei 95 Meter. Taucher sind am Traunsee gerne auf "Schatzsuche".

Urlaubsorte am Traunsee:

  • Traunkirchen
  • Altmünster
  • Ebensee
  • Gmunden

Auf einer kleinen Insel bei Gmunden liegt das Schloss Ort. Hier wurde auch die Fernsehserie Schlosshotel Orth gedreht. Gmunden ist auch bekannt für die Gmundner Keramik Manufaktur.

 

Sportaktivitäten am Traunsee

Sporturlaub am TraunseeSchwimmen
Rund um den Traunsee erwarten Sie mehrere Strandbäder und Badeplätze. Genießen Sie das kühle Nass und den herrlichen Blick auf den Traunstein. Neben Liegewiesen gibt es auch Beachvolleyballplätze und Kinderbereiche.

 

Sport- und Abenteuerschule AltmünsterAbenteuersport
In der Nähe des Gmundner Strandbad werden zahlreiche Abenteuersportarten, wie Rafting, Canyoning, Kanufahren und Klettern angeboten.

 

Sporturlaub am TraunseeWassersport
In der Wassersportarena Traunsee haben Sie unzählige Möglichkeiten zum Segeln, Surfen, Kiten, Wasserski und Wakeboard fahren. Auch Funsport mit Banana Rides, Surfbikes und Tubes ist am Traunsee angesagt. Für Taucher gibt es 3 Tauchbasen und mehrere Tauchplätze um die Untiefen des Traunsees zu entdecken.

 

Sporturlaub am TraunseeLaufen
In der Bewegungsarena Gmunden erwartet Sie ein gut beschildertes Wegenetz für Läufer. Den Flyer zu den Laufstrecken erhalten Sie im Gästezentrum. An unterschiedlichen Startpunkten (Toscanaparkplatz, Museumsplatz,…) können Sie leichte (2-3 km mit wenig Anstieg) bis hin zu anspruchsvollen, bergauf-verlaufenden Laufrunden beginnen.

 

Sporturlaub am TraunseeRadfahren
Ein Highlight im Salzkammergut ist der Salzkammergutradweg, der am gesamten Westufer des Traunsee vorbei läuft. Und das nicht nur in sportlicher Hinsicht, sondern auch als lehrreiche und faszinierende Entdeckungsreise durch das gesamte Salzkammergut. Sie lernen auf dieser 345 Kilometer langen Radtour die 13 schönsten Seen im Salzkammergut kennen. Nehmen Sie sich ruhig eine Woche Zeit, um dieses sportliche und kulturelle Ereignis so richtig auskosten zu können.

Traunsee am Salzkammergutradweg

Die Region ist auch ideal zum Rennrad fahren. Verschiedene Touren durch das Salzburger Seengebiet entlang der beeindruckenden Bergkulisse verleihen dem Radfahren seinen eigenen Reiz. Auch Mountainbikestrecken führen entlang des Traunsees. Sollten Sie etwas Unterstützung benötigen, können Sie auch mit E-Bikes die Region rund um den Traunsee entdecken.

 

Sporturlaub am TraunseeGolfen
Ein perfekt ausgestatteter Golfplatz liegt rund 8 Kilometer von Traunsee entfernt in Kirchham. Neben der 18-Loch-Anlage gibt es eine 3-Loch-Übungsanlage und eine Driving-Range mit Abschlagplätzen, Pitching-und Putting-Greens. Minigolfplätze gibt es in Gmunden und Altmünster.

Weitere Sportarten
Die Region rund um den Traunsee ist auch ideal zum Wandern und Klettern, mehrere Informationen dazu finden Sie im Bergsportgebiet Traunstein.