Wolfgang Seidl - Extremsportler und offizieller IRONMAN Austria Mentalcoach

Menschen, die es am eigenen Leib verspüren, wie es sich anfühlt über die Grenzen zu gehen, sind in der Lage aus dieser Erfahrung Wert zu schöpfen, sich weiter zu entwickeln und dem ständigen Lernprozess des Lebens zu folgen. Dies gilt in allen Lebensbereichen, sei es der Sport, das Privat- oder Berufsleben. So hat es auch der akademische Mentalcoach Wolfgang Seidl am eigenen Leib verspürt.

Nach Abschluß seines MBA-Studiums im Jahr 2005 hat sich der von Grund auf sportliche Athlet dazu entschlossen Triathlet zu werden. Die folgenden Jahre dienten dazu, sich auf den Hawaii Ironman vorzubereiten, und in der Tat hat er sich diesen Traum erfüllt. Mit seinem Sieg beim AXTRI-Extrem-Triathlon in Norwegen (einer der weltweit härtesten Mitteldistanz-Triathlons) erreichte er nicht nur eine neue persönliche Bestzeit unter 7 Stunden, sondern erfüllte sich einen weiteren großen Traum. Doch sein bislang härtester Wettkampf stand ihm noch bevor: das Cape Epic-Mountainbike-Race in Südafrika.

Wolfgang Seidl über das Cape Epic-Mountainbike-Race

Der Name Cape Epic ist unter den Mountainbikern auf der ganzen Welt ein berüchtigter Begriff. Das Cape Epic ist eines der härtesten Mountainbike-Etappenrennen in Südafrika. Ganze 8 Tage lang erstreckt sich das Rennen durch die Wildnis, vorbei an Elefanten, Zebras und Antilopen - hinweg über Berge und endlos scheinende Singletrails. Erst nach etwa 700 Kilometern durch diesen faszinierenden Landstrich können die Finisher des Cape Epic über diese Wahnsinnsleistung triumphieren.

Ganze 16.000 Höhenmeter musste Wolfgang Seidl in diesen 8 Tagen überwinden, ehe er dieses weitere Highlight in seinem Leben finishen konnte. Extreme Hitze, starker Regen und frierende Kälte in den Bergen machten den Teilnehmern sehr zu schaffen. Technisch anspruchsvolle und "halsbrecherische" Streckenabschnitte ließen einige Teilnehmer in die Knie gehen. Für Wolfgang Seidl allerdings war aus mentaler Sicht das Cape Epic extrem herausfordernd. Seines Zeichens Mentalcoach konnte er nicht nur "körperlicher" Hinsicht neue Grenzen kennen lernen, sondern ebenso auch im mentalen Bereich.

Wolfgang Seidl - der offizielle IRONMAN Austria Mentalcoach

Speziell im Leistungs-, Extrem-, und Spitzensport gewinnt das Mentaltraining eine sehr wichtige Rolle. Erfolge beginnen im Kopf und nur mit der richtigen geistigen Haltung ist der Körper in der Lage Außergewöhnliches zu vollbringen. Die menschliche Psyche ist wie ein fein austariertes Uhrwerk, mit vielen kleinen Rädchen. Umso verständlicher ist es, dass stark beanspruchte Uhrwerke einen guten Uhrmacher brauchen, der die Funktionalität herstellt oder gar verbessert.

MANA4YOU ®

Mit MANA4YOU ® hat Wolfgang Seidl und seine Lebensgefährtin eine Plattform geschaffen, die Menschen dabei unterstützt, erfolgreich, zufrieden und leistungsstark zu sein. Oftmals sind es nur ein paar kleine Rädchen in unserem mentalen Uhrwerk die justiert werden müssen um im Leben Erfolg und Freude zu haben. MANA4YOU ® unterstützt:

  • Sportler und Vereine
  • Menschen im Beruf und Unternehmen
  • Privatpersonen

Als offizieller IRONMAN Austria Mentalcoach hat Wolfgang Seidl bereits sehr viele Erfolge verzeichnen können. Durch seine Hilfe konnten viele Triathleten ihre persönlichen Ziele erreichen oder sogar übertreffen. Das vielfach positive Feedback seiner Arbeit bestätigt immer wieder von Neuem, wie entscheident unsere mentale Einstellung in allen Lebensbereichen ist.

Um mehr über Wolfgang Seidl zu erfahren oder Kontakt aufzunehmen, besuchen Sie www.mana4you.at oder Facebook.

Mana 4 You