Aktiv- und Sporturlaub am Wolfgangsee

WolfgangseeDer Wolfgangsee im Salzkammergut befindet sich im Nord-Osten von Salzburg und ist zu einem kleinen Anteil auch in Oberösterreich. Seine Fläche beträgt ca. 13 km², somit ist er der größte See des Salzkammergutes. Im Sommer ist der Wolfgangsee ein sehr beliebter Urlaubsort für Familien und Freizeitsportler. Die direkt am See gelegenen Ortschaften Abersee, Ried, Sankt Gilgen, Strobl und Sankt Wolfgang im Salzkammergut bieten reichlich Infrastruktur und Angebote für den Tourismus.

 

 

Salzkammergutradweg Wolfgangsee

Sporturlaub am Wolfgangsee

Die Region um den Wolfgangsee hat ein sehr vielfältiges Sportangebot zu bieten. Am Wolfgangsee können Sie segeln, surfen, bootfahren, tauchen und schwimmen. Am Westufer verläuft der längste Radweg des Salzkammerguts, der Salzkammergutradweg, der direkt am Ufer entlang verläuft (siehe Abbildung). Auch ein Golfplatz steht zur Verfügung. Windsurfer kommen hier am Wolfgangsee auch voll auf ihre Kosten. Das Besondere am Wolfgangsee ist sein klares Wasser, seine wunderschöne Umgebung, die freundlichen Menschen und das spürbar erholsame Ambiente der Region. Die Haupteinnahmequelle der Region um den Wolfgangsee ist der Tourismus. Entsprechend viel Wert wird auf Gastfreundlichkeit, gute Infrastruktur und ein breites Freizeitangebot gelegt. Finden Sie sich hier in unserem Seengebiete-Finder auf der Landkarte interessante Angebote der Region um den Wolfgangsee.

 

Infos für Ihren Sporturlaub am Wolfgangsee

Heute liegt der Wolfgangsee auf einer Seehöhe von 538 Metern. An seiner tiefsten Stelle ist er beeindruckende 114 Meter tief, im Druchschnitt liegt die Seetiefe bei ca. 50 Metern. Seine Länge beträgt ca. 10 Kilometer, die maximale Breite liegt bei etwa 2 Kilometer. An seiner schmalsten Stelle ist der Wolfgangsee sogar nur ca. 200 Meter breit. Der Wolfgangsee verfügt über einen Hauptzufluss über den Zinkenbach im Süden und einen Abfluss im Osten. Das Gesamtvolumen beträgt über 667.000.000 Kubikmeter Wasser.