SAVE.REFUGEE.SOCCER.LEAGUE - das Crowdfunding-Projekt der Käfig League

330 Kilometer am Radergometer für die REFUGEE.SOCCER.LEAGUE

Alpar Petra-Szöke - Refugee Soccer LeagueAlpar Petra-Szöke von der Käfig League wird am 20.4.2018 in der Crosszone 330.000 Meter (angelehnt an das Spendenziel von € 33.000,-) auf dem Ergometer herunterspulen und dadurch € 10.000,- für die REFUGEE.SOCCER.LEAGUE erradeln. Start: 8:00 - 22:00 Uhr. Begleitet wird Alpar von der Käfig League, sport-oesterreich.at sowie der Crosszone.

Jetzt unterstützen

SAVE.REFUGEE.SOCCER.LEAGUE - das Crowdfunding-Projekt der Käfig League

Unter der Schirmherrschaft von Ex-Austria-Profi Manuel Ortlechner und mit der Unterstützung von UNHCR soll dabei innerhalb von 50 Tagen das Spendenziel von € 33.000,- erreicht und die Verlängerung der Refugee.Soccer.League gesichert werden. Bitte hilf auch DU mit!

Jetzt unterstützen

Die Refugee.Soccer.League der Käfig League hat vergangenes Jahr insgesamt 200 Menschen mit Fluchterfahrung die Möglichkeit geboten an sportlichen Betätigungen teilnehmen zu können. Erstmals wurde in Österreich so ein Fußball-Projekt für Flüchtlinge etabliert. Spaß, Freude und Respekt / Fairplay im Fußball stehen im Mittelpunkt. Nun steht das Projekt vor dem AUS, da finanzielle Mittel dafür fehlen. Aus diesem Grund wurde dieses Crowdfunding-Projekt der Käfig League in Leben gerufen.

Refugee.Soccer.League unterstützen


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im sport-oesterreich.at Newsletter-Verteiler gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter Datenschutz. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.