34. Vienna City Marathon am 23. April 2017

Veranstaltungsdatum: 
Sonntag, 23. April 2017

Der Start des 34. Vienna City Marathon am 23. April 2017 findet wie gewohnt auf der Wagramerstraße (Höhne Uno City) statt. Der erste Kilometer wird traditionsgemäß über die Reichsbrücke gelaufen. Gestartet wird pünktlich um 9:00 Uhr Richtung Praterstern. Das Ziel befindet sich dieses Jahr wieder vor dem Burgtheater auf der Ringstraße.

Ergebnisse VCM 2017   VCM 2018

Vienna City Marathon 2017

Fotos vom Start (Reichsbrücke Kilometer 1 - 2)

Die Elite des 34. Vienna City Marathon

Vienna City Marathon 2017 - Spitzenfeld
Abbildung: Das Spitzenfeld des 34. Vienna City Marathon

Der Kenianer Albert Korir belegte beim 34. Vienna City Marathon den ersten Platz. Er überquerte die Ziellinie nach 2:08:40, nur zwei Sekunden vor seinem Landsmann Ishmael Chemtan. Den 3. Rang belegte ebenfalls ein Kenianer: Ezekiel Omullo mit einer Zeit von 2:09:10.

Schnellster Österreicher beim 34. Vienna City Marathon: Valentin Pfeil

Beim zweiten Marathon-Anlauf hat es Valentin Pfeil nun doch geschafft. Er hat sein persönlich gestecktes Ziel, die 42,195km unter 2:15:00 zu laufen, heute erreicht. Knapp aber doch (um 10 Sekunden) überquerte er auf der Ringstraße nach 2:14:50 die Ziellinie vor dem Burgtheater. Was für ein großartiger Erfolg für den Österreicher, der damit das WM-Limit für London in der Tasche hat. Mit der Startnummer M26 wurde er gesamt Elfter in einem starken Spitzenfeld.

Schnellste Österreicherin beim 34. Vienna City Marathon: Katharina Zipser

Mit einer starken ersten Hälfte (1.HM in 1:22:02) ging die Tirolerin Katharina Zipser ins Rennen. Ab der zweiten Hälfte lies das Tempo etwas nach, Katharina konnte aber relativ gleichmäßig die Ziellinie nach 2:47:23 mit einem fröhlichen Lächeln im Gesicht (mit Platz 2 in ihrer Klasse W 30) überqueren. Ihre österreichische "Kollegin" Karin Freitag, in der ersten Hälfte noch vorne, folgte ihr mit einer Zeit von 2:52:14.

Österreichische Straßenlauf-Meisterschaften im 10km-Lauf

Die Helden des 22. April 2017 sind keine geringeren als Andrea Mayr und Andres Vojta. Andrea Mayr setzte sich gleich nach dem Start vom Feld ab und feierte in einer Zeit von 34:57 Minuten einen deutlichen Sieg. Im Männer-Rennen erreichte Andreas Vojta eine Top-Zeit unter 30 Minuten und gewann mit deutlichem Abstand zum zweiten Mal nach 2015 den Staatsmeistertitel über 10 Kilometer.

Impressionen des 34. Vienna City Marathon

VCM 2017
Die beiden letzten VCM-Starter haben gleich die Reichsbrücke hinter sich gebracht #gogogo


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im sport-oesterreich.at Newsletter-Verteiler gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter Datenschutz. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.