Österreichischer Ultralauf-Cup 2018

Österreichischer Ultralauf-Cup

Der Österreichische Ultralauf-Cup wird seit dem Jahr 2007 ausgetragen. Im Jahr 2018 kann sich der Ultralaufsport über 8 Ultralauf-Events im Rahmen der Cupserie freuen:

  1. 17.3.2018: 6-Stundenlauf in Lassee (NÖ)
  2. 28.4.2018: 12-Stundenlauf in Langenzersdorf (NÖ)
  3. 10.6.2018: 100km- und 50km-Lauf in Wien
  4. 29.6.2018: 24-Stundenlauf Irdning (St)
  5. 14.7.2018: 12- und 6-Stundenlauf in Prambachkirchen (OÖ)
  6. 4.8.2018: Dirndltal Extrem (NÖ)
  7. 15.9.2018: 6-Stundenlauf in Steyr (OÖ)
  8. 3.11.2018: Wien Rundumadum

Informationen über den Österreichischen Ultralauf-Cup 2018

Die Wertung im Österreichischen Ultralauf-Cup 2018 erfolgt automatisch und ist kostenlos. Drei Resultate mit zumindest 50 Punkten sind erforderlich, um in die Cupwertung am Saisonende aufgenommen zu werden. Bei einer Teilnahme an mehr als drei Bewerben zählt bereits das viertbeste Ergebnis als Streichresultat. Das bedeutet, dass nur die drei besten Ergebnisse gewertet werden. Die Punkte werden auf zwei Dezimalstellen genau berechnet. Beispiel: 65,884km im 6h-Lauf bei den Herren ergeben 75,73 Punkte.

Es gibt fünf Wertungsklassen:

  • Damen: allgemeine Klasse (Jg. 1969 und jünger) und Masters 1 (Jg. 1968 und älter)
  • Herren: allgemeine Klasse (Jg. 1969 und jünger), Masters 1 (Jg. 1968 bis 1959) und Masters 2 (Jg. 1958 und älter)

 Für die Top-3 aller fünf Wertungsklassen gibt es Acrylglastrophäen.


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im sport-oesterreich.at Newsletter-Verteiler gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter Datenschutz. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.