Great Ethiopian Run am 18. November 2018

Veranstaltungsdatum: 
Sonntag, 18. November 2018

Der Great Ethiopian Run ist DAS Laufsport-Event im Herzen von Äthiopien. Läufer/innen aus der ganzen Welt kommen hier her um an diesem Spekatel der Extraklasse teilzunehmen. Auch sport-oesterreich.at ist im Jahr 2018 dabei und berichtet exklusiv von diesem weltbekannten, sportlichen Großereignis.

Addis Abeba (die Hauptstadt von Äthiopien) liegt auf einer Seehöhe von etwa 2.500 Metern. Das Klima in dieser Höhenlage bietet das ganze Jahr über angenehme 20 - 25 Grad. Für einen Mittel-Europäer ist dort Frühling. Der erste Blick beim Verlassen des Flughafens (ADD) fällt zwangläufig auf den bewaldeten Horizont hinter den Häusern. Hier erblickt man im Hintergrund grüne Hügel (kleine, abgerundete Berge), dessen unscheinbare Gipfel im Noden von Addis Abeba auf knapp über 3.000 Meter Seehöhe liegen. Hinsichtliche der Erwartungshaltung ein sehr ungewohnter, wenngleich vertrauter Anblick, der stark an die Ausläufer der Alpen im Wienerwald erinnert.

Yaya Village
Abbildung: Haile Gebrselassie's Yaya Village nördlich von Addis Abeba

Mo Farah, Markus Steinacher, Harald Frritz, Ruth ReiterEtwas nördlich der Großstadt liegt Sululta und das berühmte Yaya-Village, am Fuße des Mount Entoto, dem höchsten Berg der Region. Und genau hier befindet sich das Epizentrum des ethiopischen Spitzen-Laufsports. Haile Gebrselassie hat mit Yaya-Village ein modernes und luxuriöses Laufsport-Trainingszentrum erreichtet, welches selbst sportliche Größen wie Mo Farah nutzen. Die Abbildung zeigt Laufsport-Champion Mo Farah mit Ruth Reiter, Harald Fritz und Markus Steinacher im Yaya Village Trainingscamp, im Rahmen des Höhentrainings im März 2018.

Am 25.11.2001 fiel der Startschuß des ersten Great Ethiopian Run

Als Sieger ging Haile Gebrselassie hervor, mit einer Siegerzeit von 30:04 Minuten auf der klassischen Distanz von 10.000 Metern. Etwas langsam meinen Sie? Keineswegs, denn in dieser Höhenlage ist so eine Zeit eine extrem beeindruckende Leistung. Zudem ist die Strecke des Great Ethiopian Run (die Strecke variiiert von Jahr zu Jahr) auch nicht eben. In den vergangenen Jahren hat es immer wieder Aufwärtspassagen durch die Stadt gegeben. Schnellste Dame wurde im Jahr 2001 Berhane Adere mit einer Siegerinnen-Zeit von 35:07.

Die ewige Siegerliste des Great Ethiopian Run auf Wikipedia ist leider nicht aktuell. Hier fehlen Sieger aus den Jahren:

  • 2014 M: Azmeraw Bekele / Zeit: 30:11.1
  • 2014 W: Wude Ayalew / Zeit: 34:03.4
  • 2015 M: Tamirat Tola / Zeit: 28:44.5
  • 2015 W: Mamitu Deska / Zeit: 32:16.8
  • 2016 M: Abe Gashahun / Zeit: 28:53.8
  • 2016 W: Fonten Tesfaye / Zeit: 33:09.0
  • 2017 M: Solomon Berega / Zeit: 28:36.1
  • 2017 W: Zeyneba Yemer / Zeit: 32:30.6

Die Bestzeiten (wobei auf unterschiedlichen Strecken) sind:

  • M: Ketema Nigusse / Zeit: 28:25 aus dem Jahr 2005
  • W: Mamitu Deska / Zeit: 32:16.8 aus dem Jahr 2015
 

Mit Ethiopian Airlines zum Great Ethiopian Run

Ethiopian Airlines

sport-oesterreich.at fliegt gemeinsam mit einer erlesenen Delegation mit Ethiopian Airlines zum Great Ethiopian Run 2018. Ziel ist es, neben der erfolgreichen Teilnahme am 10k-Rennen, über dieses sportliche Highlight zu berichten. Den gesamten Bericht finden Sie nach dem Lauf auf dieser Seite. Um den Ereignissen rund um den Great Ethiopian Run 2018 zu folgen können Sie folgenden Hashtags folgen: #greatethiopianrun #ethiopianairlines #ethiopianairlinesaustria #ethiopia #austria #addisababa #africa #travelafrica #flyethiopian #hailegebrselassie #TheNewSpiritOfAfrica #ausdauercoach #ethiopiangreatrun.

Details zum Great Ethiopian Run 2018

Jedes Jahr variiert die Strecke des Great Ethiopian Run. Das macht es auch sehr spannend und die Karten werden neu gemischt. Dies ist die neue Strecke des Great Ethiopian Run 2018:

Great Ethiopian Run 2018 - Course
Abbildung: Die 10km-Strecke des Great Ethiopian Run 2018

Zu Beginn verläuft die Strecke Richtung Osten am Minilik Hospital vorbei, weiter Richtung Süd-Osten an der britischen Botschaft vorbei bis bei Kilometer 5 der Wendepunkt am Shola Market erreicht wird. Auf der zweiten Streckenhälfte läuft das riesige Teilnehmerfeld von mehr als 40.000 Läufer/innen Richtung Westen, über die Adwa Bridge, und dann stetig Richtung Nord-Westen bis zum Parlament, nach welchem man nach einer Rechtskurve weitere 1,2 Kilometer nach Norden bis ins Ziel läuft.

Der Startbereich des Great Ethiopian Run 2018

Great Ethiopian Run - Start Arrival

Der Startbereich des Great Ethiopian Run ist grundsätzlich in 2 Bereiche aufgeteilt. Die Elite-Läufer/innen starten zuerst im Bereich des "Green wave Start". Dann folgt die große Masse des "Red wave Start".

 

Wir sammeln Laufschuhe, Sportbekleidung und Fußbälle für äthiopische Kinder

Wie auch im Frühjahr starten wir eine Sammelaktion für GUTE und SAUBERE gebrauchte (vor allem Kinder- und Damen-) Sportbekleidung, sowie Laufschuhe (ebenfalls Kinder- und Damengrößen) und auch gute (nicht kaputte) Fußbälle, die bei uns seit längerer Zeit nicht mehr in Verwendung sind. Am 15. November fliegen wir mit der Ethiopian Airline nach Addis Abeba und wollen auf diesem Flug möglichst viele Hilfsgüter mitnehmen.

Wie kannst du unterstützen?

Bitte bring oder sende deine "Spende" bis 13.November 2018 an:

  • WEMOVE RUNNINGSTORE, WIEN MITTE - The Mall, 1030 Wien (Öffnungszeiten: Mo - Mi: 9.00 - 20.00 Uhr, Do - Fr: 9.00 - 21.00 Uhr, Sa: 9.00 - 18.00 Uhr)
  • Ausdauercoach.at, Rembrandtstraße 2/1, 1020 Wien (Achtung: nicht immer geöffnet)
  • Ante Gale Soccerschool - Cafe Sport, Degengasse 51, 1160 Wien (Öffnungszeiten: Mo - So: 8.00 - 23.00 Uhr)

Was brauchen wir?

  • Laufschuhe für Frauen und Kinder
  • Laufbekleidung für Frauen und Kinder
  • Fußbälle
  • .. und alles im guten und sauberen Zustand

Vielen Dank!

 

Videos des Great Ethiopian Run

Lauftraining und Urlaub in Äthiopien

Ein interessanter Erfahrungsbericht aus der Heimat des Great Ethiopan Run ist im März 2018 entstanden, als Harald Fritz von Ausdauercoach.at zum alljährichen Höhentrainingslager nach Addis Abeba flog.


Mit dem Anmelden zum Newsletter wird Ihre E-Mailadresse im sport-oesterreich.at Newsletter-Verteiler gespeichert. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich dazu verwendet, dass Sie in unregelmäßigen Zeitabständen einen E-Mail-Newsletter von office@sport-oesterreich.at erhalten. Ihre E-Mailadresse wird am Server von MailChimp bis auf Widerruf gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zur Erklärung gemäß Informationspflicht DSGVO finden Sie unter Datenschutz. Mit dem Anmelden zum Newsletter stimmen Sie ausdrücklich und freiwillig dieser Vorgehensweise zu.