FIS Skiweltcup Strecken in Österreich

Österreich ist vielfacher Austragungsort des internationalen Skiweltcups. In Folge finden Sie hier die berühmtesten österreichischen Skiweltcup-Strecken:

 

FIS Skiweltcup Strecken in Österreich im Überblick

FIS Skiweltcup-Strecke in Sölden am Rettenbachgletscher

Die Skiweltcup-Strecke in Sölden ist mit ihrem imposanten Steilhang die erste große Herausforderung für die SkirennläuferInnen. Hier findet jedes Jahr der Skiweltcup-Auftakt Ende Oktober statt. Eine Besonderheit für die Zuschauer Vorort: Vom Zielbereich aus kann man bei Schönwetter fast die gesamte Strecke sehen.

Skiweltcup Strecke Sölden

Bewerb: Riesentorlauf der Damen und Herren

Daten der Skiweltcup-Strecke:

  • Starthöhe: 3.040 m
  • Ziel: 2.670 m
  • Höhendifferenz: 370 m
  • Minimale Neigung: 15,5 %
  • Maximale Neigung: 65 %
  • Durchschnittliche Neigung: ca. 33,1 %
  • Durchschnittliche Geschwindigkeit: 65 - 80 km/h
  • Tore: zwischen 41 - 56 Tore, abhängig von Kurssetzung

Benötigtes Material: 5.000 m Absperrzaun, 4.000 m Sicherheitsnetz, 11.500 m Kabel, 210 m Airfence, 260 m Absperrgitter

Skiweltcup-Termine 2015/2016:

Skiweltcup-Termine 2016/2017:

Skiweltcup-Termine 2017/2018:

 

FIS Skiweltcup-Strecke in Lienz

Ende Dezember findet je ein Riesentorlauf und Slalom-Bewerb der Damen in Lienz statt. Die Hochsteinstrecke bietet alle 2 Jahre im Damen-Skiweltcup den Fans einen besonderen Jahresabschluß.

Bewerb: Riesentorlauf und Slalom der Damen

Daten der Slalom-Strecke:

  • Start 880 m
  • Ziel 680 m
  • Länge 644 m
  • Durchschnittliche Neigung: 23%

Daten der Riesentorlauf-Strecke:

  • Start 1.008 m
  • Ziel 680 m
  • Länge 1.300 m
  • Durchschnittliche Neigung: 23%

Skiweltcup-Termin 2015/2016:

 

FIS Skiweltcup-Strecke in Altenmarkt-Zauchensee

Ein Highligt der Extraklasse erwartet die Skifans beim Skiweltcup im Skigebiet Altenmarkt-Zauchensee. In der ersten Jännerhälfte findet die Abfahrt und der Super-G der Damen in Zauchensee statt. Die Abfahrt startet am Gipfel des Gamskogel auf 2.176 Meter Seehöhe. Der Super-G startet auf 1.875 Meter Seehöhe. In der Saison 2015/ 16 waren keine Skiweltcup-Bewerbe in Altenmarkt-Zauchensee geplant, jedoch konnte es als Ersatzort für St. Anton am Arlberg einspringen.

Bewerb: Abfahrt und Super-G der Damen

Skiweltcup-Termine 2015/2016:

 

 

FIS Skiweltcup-Strecke Flachau

Mitte Jänner startet der Damen-Nachslalom im Snow Space der Flachau.

Bewerb: (Nacht-) Slalom der Damen

Daten der Slalom-Strecke:

  • Streckenlänge 637 m
  • Seehöhe Start 1146 m
  • Seehöhe Ziel 955 m
  • Höhenunterschied 191 m

Alpiner Skiweltcup 2015/2016:

 

FIS Skiweltcup-Strecken Kitzbühel - Hahnenkammrennen

Wohl einer der berüchtigsten Skiweltcup-Rennen der Skisportgeschichte: das Hahnenkammrennen. Hier wurde oftsmals große Skisport-Geschichte geschrieben und es ist jedes Jahr wieder spannend. Das Hahnenkammrennen besteht aus folgenden Bewerben: Super-G der Herren Super-Kombination der Herren, Abfahrt der Herren und Slalom der Herren

Informationen zum Hahnenkamm

  • Super-G auf der Streifalm, Streckenlänge: 2.150 m, 24% Neigung
  • Abfahrt auf der Streif, Streckenlänge: 3.312 m, 27% Neigung
  • Slalom auf der Ganslern, Streckenlänge: 590 m, 35% Neigung

Weitere Informationen zum Skigebiet Kitzbühel

Skiweltcup-Rennen in Kitzbühel in der Saison 2015/2016:

 

FIS Skiweltcup-Strecke in Schladming - Planai

Die Planai in Schladming war der WM-Austragungsort 1982 und 2013. Traditionsgemäß findet hier Ende Jänner der Nachtslalom der Herren statt und lockt bis zu 50.000 Zuschauer in den "Hexenkessel".

Daten der Slalom-Strecke:

  • Start: 963 m
  • Ziel: 745 m
  • Höhendifferenz: 218 m
  • Streckenlänge: 582 Meter
  • Maximale Neigung: 52 %

Skiweltcup 2015/2016 auf der Planai:

  • Skiweltcup-Nachtslalom in Schladming am 26.1.2016
 

FIS Skiweltcup-Strecke "Hannes Trinkl" in Hinterstoder

Die Skiweltcup-Strecke in Hinterstoder ist selektiv und für die Profis eine Herausforderung. Hier werden Riesentorlauf und Super-G-Bewerbe der Herren ausgetragen.

Skiweltcup HinterstoderDaten der Skiweltcup-Strecke:

  • Länge: 3.500 m
  • Maximale Neigung: ca. 60 %

Skiweltcup-Termine 2015/2016:

  • 27.02.2016 Super-G der Herren
  • 28.02.2016 Riesentorlauf der Herren
 

FIS Skiweltcup-Strecke "Karl Schranz" in St. Anton am Arlberg

Die berühmte Kandahar-Abfahrt oder Karl-Schranz-Strecke führt hinunter vom Gampen in Richtung St. Anton am Arlberg. Auf der Skiweltcup-Strecke werden Abfahrt und Super-G-Bewerbe der Damen ausgetragen. Die Skiweltcup-Termine 2015/2016 mussten aufgrund von Schneemangel nach Zauchensee verschoben werden.

Skiweltcup ArlbergDaten der Skiweltcup-Strecke:

  • Start der Abfahrt auf 2.065 Meter Seehöhe
  • Start des Super-G auf 1.920 Meter Seehöhe
  • Ziel auf 1.350 Meter Seehöhe
  • Länge: 2.201 m (Abfahrt) bzw. 1.765 m
  • Maximale Neigung: ca. 78 %

 

 

 

FIS Weltcupabfahrt „Kärnten – Franz Klammer“ in Bad Kleinkirchheim

FIS Weltcupabfahrt „Kärnten – Franz Klammer“ in Bad KleinkirchheimBad Kleinkirchheim kehrte in der Skiweltcup-Saison 2014/2015 in den Alpinen Skiweltcup zurück. In der Saison 2015/ 16 finden keine Skiweltcuprennen in Bad Kleinkirchheim statt.

Daten der Skiweltcup-Strecke:

  • Starthöhe der Abfahrt: 1.840 m
  • Starthöhe des Super-G: 1.519 m
  • Ziel: 1.062 m

Download - Streckenplan

 

FIS Skiweltcup-Strecke in Saalbach Hinterglemm Leogang

Skiweltcup Saalbach HinterglemmDer Skiweltcup kehrt in der Skiweltcup-Saison 2014/15 wieder nach Saalbach Hinterglemm zurück. Austragungsort ist der berühmte Zwölferkogel. Das Ziel befindet sich bei der Talstation der Zwölferkogelbahn 1 in Hinterglemm. In der Saison 2015/16 finden keine Skiweltcup-Rennen in Saalbach Hinterglemm Leogang statt.

Daten der Skiweltcup-Strecke:

  • Streckenname: Schneekristall
  • Höhenunterschied: 930 m
  • Streckenlänge: 3,6 km
  • Steilste Stelle: 72 % /180 m lang (Osthang)
 

FIS Skiweltcup-Strecke am Semmering

Skiweltcup-Strecke Semmering

Am Semmering wird bereits seit vielen Jahren der Skiweltcup Slalom der Damen ausgetragen. In der Skiweltcup-Saison 2015/16 finden am Semmering keine technischen Skiweltcup-Disziplinen der Damen statt.

Skigebiet Zauberberg am Semmering