Skifahren - Skigebiete in Österreich

Skigebiete nach Regionen / Bundesländern

  Skigebiete Vorarlberg        Skigebiete in Oberösterreich

 

Unsere Top 4 Skigebiete

     

 

Der Skisport, insbesondere der Skirennsport, hat in Österreich eine sehr lange Tradition. Nicht umsonst hat Österreich das weltweit beste Skiteam, mit einem erstaunlich großen Kader. Wussten Sie, dass Österreich seit 1989 ungeschlagen im Nationencup ist? Dies und viele weitere interessante Infos gibt es bei uns über Weltcup-Skirennen mit österreichischer Beteiligung zu erfahren.

Skigebiete in Österreich, in denen Skiweltcup-Rennen stattfinden

In folgenden österreichischen Skigebieten werden Skiweltcup-Rennen durchgeführt:

Top 50 Skigebiete in Österreich

Sport-oesterreich hat für Sie die 50 besten Skigebiete in Österreich ausgewählt und auf einer interaktiven Landkarte zusammengestellt. Sie können das Bundesland Ihrer Wahl (Tirol, Salzburg, Kärnten und Steiermark) auswählen. Mit Klick auf das jeweilige Skigebiet gelangen Sie direkt zu mehr Informationen.

Skigebiete in Österreich - Kärnten, Salzburg, Steiermark und Tirol

Grundsätzliche Informationen:

Das Bundesland mit den mit Abstand meisten Skigebieten ist Tirol. Mehr als 100 Skigebiete stehen den Wintertouristen in der kalten Jahreszeit zu Verfügung. Auf Platz 2 befindet sich die Steiermark mit ca. 80 Skigebieten, gefolgt von Salzburg, welches etwas mahr als 50 Skigebiete den 3. Platz für sich beansprucht.

Platz 4 nimmt Vorarlberg ein. Fast so viele Skigebiete wie Salzburg gibt es hier. Deutlich spürbar wird nun ein stetig und starkfallendes West-Ost-Gefälle. Die Kärntner, dicht gefolgt von Nieder- und Oberösterreich, erfreuen sich an mehr als 20 Skigebieten. Die Schlußlichter bilden Wien und das Burgenland mit je einem kleinen Skigebiet.

Top Skigebiete in Österreich für Sie benutzerfreundlich aufbereitet dargestellt

Skigebiete in Tirol:

 

Skigebiete in Salzburg:

 

Skigebiete in Kärnten:

 

Skigebiete in der Steiermark: