Aktiv- und Sporturlaub am Mattsee

Mattsee

Informationen für Ihren Sporturlaub am Mattsee

Der Mattsee liegt  im Flachgau im Norden Salzburgs, direkt an der Grenze zu Oberösterreich. Er wird auch Niedertrumer See genannt und  liegt direkt neben dem Obertrumer See, beide Seen sind Teil des Salzburger Seengebietes. Der Mattsee hat eine Länge von rund 4,2 Kilometern, an der breitesten Stelle misst er etwa 1500 Meter, die maximale Seetiefe beträgt 42 Meter. Die Sehenswürdigkeiten von Mattsee sind vor allem das Stift und das Schloss. Sie liegen fast direkt am Seeufer an der Weyerbucht. Das Gebäude des Strandbads am Mattsee ist denkmalgeschützt, jedoch modern eingerichtet mit Wasserrutsche, Wasserklettergeräten, Floß und Trampolin. Wassersportarten, wie surfen und segeln sind am Mattsee sehr beliebt. Die Promenade rund um den See lädt zum Spazieren gehen und Radfahren ein.

Der Salzkammergutradweg am Mattsee

Der längste Radweg des Salzkammerguts führt direkt am Westufer des Mattsee vorbei. Der gut beschilderte Salzkammergutradweg hat eine Gesamtlänge von 345 Kilometern und führt an insgesamt 13 Seen vorbei. Der Mattsee ist der 2. See des Salzkammergutradwegs.

Mattsee am Salzkammergutradweg