Skiweltcup Abfahrt der Herren in Garmisch-Partenkirchen

Veranstaltungsdatum: 
Samstag, 28. Februar 2015

Aufgrund von schlechter Sicht musste der Beginn mehrmals verschoben werden, der Start wurde weiter nach unten verlegt. Die Erfolgsserie der ÖSV-Herren konnte auf der gekürzten Kandahar-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen weitergehen. Romed Baumann konnte mit einer niedrigen Startnummer noch die gute Piste nutzen. Die späteren Läufer mussten mit Schlägen kämpfen. Nur Hannes Reichelt konnte ihn um 1 Hundertstel noch abfangen. Matthias Mayer belegte den 3.Platz.  Auch Vincent Kriechmayr (7.), Georg Streitberger (8.) und Max Franz (10.) konnten noch unter die Top Ten fahren. Im Kampf um den Gesamtweltcup konnte Kjetil Jansrud nur 12 Punkte auf Marcel Hirscher gutmachen.

  1. Platz: Hannes Reichelt - Österreich
  2. Platz: Romed Baumann - Österreich
  3. Platz: Matthias Mayer - Österreich
 

Alpiner Skiweltcup 2014 - 2015