Skiweltcup Slalom der Herren in Kranjska Gora

Veranstaltungsdatum: 
Sonntag, 15. März 2015

Im 1. Durchgang hat Marcel Hirscher ein Missgeschick, er bleibt mit dem Ski hängen, liegt im Schnee und scheidet beinahe aus. Trotzdem kann er sich qualifizieren und wird ex aequo mit Benjamin Raich 19.. Bester Österreicher nach dem 1. Durchgang ist Reinfried Herbst als 16. Die Zwischenführung hat Mattias Hargin vor Guillano Razzoli und Henrik Kristoffersen.

Nach einer tollen Aufholjagd wird Marcel Hirscher noch Sechster. Felix Neureuther fällt hinter Marcel Hirscher zurück und wird nur Neunter. Somit bleibt die Entscheidung um die kleine Kristallkugel im Slalom noch offen. Henrik Kristoffersen gewinnt vor Guillano Razzoli und Mattias Hargin.

  1. Platz: Henrik Kristoffersen - Norwegen
  2. Platz: Giuliano Razzoli - Italien
  3. Platz: Mattias Hargin - Schweden
 

Alpiner Skiweltcup 2014 - 2015