Skiweltcup Slalom der Damen in Levi

Veranstaltungsdatum: 
Samstag, 15. November 2014

Beim 1. Slalom der Saison 2014/15 werden die Karte neu gemischt. Marlies Schild (Österreich) und Maria Höfl-Riesch haben ihre Karriere beendet und sind somit nicht mehr im Teilnehmerfeld. Nach dem 1.Durchgang führt Tina Maze vor Frida Hansdotter und Maria Pietilä-Holmner. Die besten Österreicherinnen liegen auf den Plätzen 5 Kathrin Zettel (+0,80), 7 Bernadette Schild und 9 Nicole Hosp. Die Slalom-Favoritin aus dem vergangenen Jahr Mikaela Shiffrin belegt nur den 12. Zwischenrang.

Im 2. Durchgang stürzt die junge Österreicherin Rosina Schneeberger. Sie dürfte sich eine Knieverletzungen zugezogen haben und wird huckepack von der Piste getragen. Michaela Kirchgasser kann noch von Platz 29 auf Platz 16 vorfahren. Bernadette Schild scheidet nach einem guten ersten Durchgang im 2. Lauf leider aus. Kathrin Zettel gelingt ein guter 2. Durchgang und erreicht ihren ersten Podestplatz nach ihrer Olympia-Bronzemedaille. Tina Maze gewinnt vor Frida Hansdotter.

  1. Platz: Tina Maze (Slowenien)
  2. Platz: Frida Hansdotter (Schweden)
  3. Platz: Kathrin Zettel (Österreich)
 

Alpiner Skiweltcup 2014 - 2015